„Klosterheilkunde“ auf BR Heimat

Herzlichen Dank für die vielen tollen Rückmeldungen auf den heutigen kräuterkulturellen Ratsch bei „Habe die Ehre!“ auf BR Heimat zur Klosterheilkunde!

Uns, das heißt BR-Heimat-Moderator Johannes Hitzelberger und mir, hat es mindestens genausoviel Freude gemacht wie Euch, in die faszinierende Welt des gar nicht so finsteren Mittelalters, der gelehrten Gartendichter und natürlich der faszinierenden Hildegard von Bingen einzutauchen – und versprochen, wir denken ganz emsig über eine Fortsetzung dieses spannenden Themas nach 🙂

An Johannes auch nochmals mein ganz besonderer Dank für die wunderschöne und stimmungsvolle musikalische Abrundung unseres Ratschs u.a. mit dem heute leider fast vergessenen Volkslied „Rosmarin und Salbeiblättlein“ und den einzigartigen Liedern Hildegards, Laus trinitati und Nunc gaudeant.

Hier nochmals die Sendung als Podcast zum Nachhören für alle, die wissen wollten welch besondere Wirkung das Ysop-Hähnchen hatte, was der zauberhafteste Ort ist um der grünen Mystik Hildegards nachzuspüren – und ob das etwa wirklich ein Katzenmaunzen war zwischendrin 😉





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Themen in unserem Blog: