Vortrag „Alpenheilpflanzen“ in Friedberg

Alpenheilpflanzen – von Heilkraft, Mythen und Wissen (DAV-Sektion Friedberg).

Von den Alpenblumen geht ein ganz besonderer Zauber aus.
In leuchtenden Farben und nur scheinbar ganz zart beeindrucken sie mit ihrer Schönheit inmitten der rauen Bergwelt. Es sind extreme Standorte an windexponierten Graten, kalten Schneetälchen oder wilden Geröllkaren, an denen diese Pflanzen eine ungeheure Lebenskraft zeigen – die sie damit
auch als große Heilpflanzen ausweist. In einem stimmungsvollen Bildbogen von den Ostalpen zu den Westalpen und von den Bayerischen Voralpen zu den Südtiroler Dolomiten erzählt uns die Bergsteigerin, Heilpraktikerin und Autorin Astrid Süßmuth an diesem Abend von Heilkraft, Mythen und
überliefertem Wissen der (fast) vergessenen Pflanzenschätze unserer Alpen.

Fr., 20.11.2020, 20:00 Uhr
Ort: Stadthalle Friedberg
Kosten:  € 10,- (ermäßigt 7,- € für Mitglieder der AV-Sektion Friedberg)

Deutscher Alpenverein, Sektion Friedberg | Weitere Infos