Heilpflanzen des Allgäus

von Astrid Süßmuth, Karten Freund und Bernd Piper (Emons Verlag, April 2017)

Tipps und Anleitungen zur natürlichen Heilkraft, Wissenswertes zu Natur und Landschaft. 

Viele Pflanzen, die wir irrtümlich für Unkraut halten, verdienen eine bewusstere Betrachtung. Was manchmal unscheinbar aussieht, entwickelt sich in der Heilkunde als wahre Linderung. Ob medizinisch oder kosmetisch – Heilpflanzen haben es in sich! Nicht umsonst verlässt sich die traditionelle Volksheilkunde auf die bemerkenswerten Heilkräfte der Natur, und auch die moderne Medizin schätzt Pflanzenstoffe wegen ihrer hohen Wirksamkeit und Verträglichkeit.
Deutschland verfügt über besondere Naturräume, die für Pflanzen- und Kräutersammler wahre Paradiesgärten sind. In den vier Bänden über die Eifel, das Allgäu, die Schwäbische Alb und die Küstenregion an der Ostsee führen Experten durch die heimische Welt der Heilpflanzen. Sie stellen Inhaltsstoffe und Wirksamkeit der Kräuter vor, geben Tipps zur Nutzung und Verwendung und Vorschläge für Wanderungen. Die Bücher sind eine Einladung, die Wunderwelt der regionalen Heilpflanzen zu entdecken.

Flexicover, 160 Seiten
ISBN 978-3-7408-0096-3
€ 16,95 (D) / 17,50 (AT)

Bestellmöglichkeit im Emons-Verlag ~ Bestellung bei Amazon.de siehe unten!                                   

Heilpflanzen des Allgäus

 

 

Dazu passende Empfehlungen: