Kräuterexkursion auf den Schachen

2-tägige Exkursion zu Alpengarten und Königsschloss im Wetterstein | Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Im Wettersteingebirge oberhalb von Garmisch-Partenkirchen befindet sich neben der alpinen Zweigstelle des Botanischen Gartens München auch eines der schönsten Königsschlösser des Märchenkönigs Ludwig II.
Unser Weg führt auf dem königlichen Reitweg von der Elmau durch verschiedene Zonen der alpinen Vegetationsstufen hinauf zur zirbenbestandenen Schachenalm. Neben dem Botanischen Alpengarten besuchen wir (im Rahmen einer Führung) das Schachenschloss mit seinem verzauberten Interieur des orientalischen Salons und des Königs Lieblingsplatz am Teufelsgsess. Vor allem aber erwartet uns im Wettersteingebirge eine prachtvolle Fülle an Alpenblumen von A wie Allermannsharnisch bis Z wie Zirbe, die wir in Heilkunde und Brauchtum kennenlernen.

Übernachtung in Mehrbettzimmern im historischen Schachenhaus, die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Die Kosten für Übernachtung (Mehrbett-Zimmer) auf dem Schachenhaus (~ € 18,-) und die Eintritte (Schloss und Garten) sind vor Ort gesondert zu entrichten. Etwas Kondition für 850 Höhenmeter (moderaten) Anstieg ist Voraussetzung.
Maximal 10 Teilnehmer.
Anmeldeschluss ist der 30.01.2019!

Di./Mi. 09./10.07.2019
Kosten:  € 170,-  / € 130,- für Teilnehmer am FNL-Kräuterkurs in Bayern (zzgl. Übernachtung und Eintrittsgelder)

Kräuterkolleg Astrid Süßmuth | 089 / 94 50 26 17 | Anmeldung
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Kräuterkollegs Astrid Süßmuth