Naturheilkundliche Hilfe bei Schulstress (2)

mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift Naturheilpraxis, 06/2015

Gerade im Frühsommer – vor der klassischen Prüfungssaison – wenden sich viele Eltern an eine Naturheilpraxis, um dort Unterstützung für den lern- und prüfungsgestressten Schüler zu bekommen. Gehirndoping, Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und etwas gegen die Prüfungsangst werden dabei häufig erbeten. Der Schüler sei gerade „voll im Schulstress“.

Teil 2: Symptomatische Behandlung
Symptomatische Behandlung | Eingefahrene Vorstellungen und Muster aufbrechen | Tipps für Eltern | Eltern und Kind in therapeutischem Zusammenhang | Fallbeispiel | Ausblick