Heilsame Heublumen

mit der Kraft der Südtiroler Alpenpflanzen

Schon Kaiserin Elisabeth wusste um die heilende Kraft der Heublumen und kurte deshalb regelmäßig in „Heubadln“. Volksheilkundlich werden Heublumenanwendungen vor allem zur Unterstützung des Stoffwechsels, bei Erkältungskrankheiten, Bauchschmerzen und rheumatischen Beschwerden verwendet. Die heilsamsten Heublumen stammen dabei von den höchsten Almwiesen.
Im Praxisseminar zeigt die Referentin zeigt Anwendungsmöglichkeiten der Heublumen von Kräuterwickeln bis hin zum wohlschmeckenden Sirup und führt die Teilnehmer damit zu den schönsten Alpenkräutern.
Bitte mitbringen: 1 Handtuch (70 x 140 cm)

Sa. 27.10.2018, 10:00–18:00 Uhr.
Kosten: € 120,-

Bildungshaus Schloss Goldrain (Vintschgau, Südtirol) | +39 0473 742433 | www.schloss-goldrain.com