Blumenparadies Ammergauer Alpen

Botanische Wanderung von Oberammergau nach Linderhof

Bayerns größtes Naturschutzgebiet ist für seine Blütenvielfalt und den Artenreichtum berühmt. Die Bergsteigerin und Expertin für Alpenheilpflanzen Astrid Süßmuth führt durch das hochsommerliche Blumenmeer und gibt einen Überblick über die Alpenflora und die wichtigsten Heilpflanzen. Nach der Auffahrt mit der Kolbensattelbahn wandern wir zum Pürschling, wo wir übernachten. Am Samstag gehen wir auf dem Maximiliansweg zu den Brunnenkopfhäusern, steigen zu Schloss Linderhof ab und fahren mit dem Bus zurück nach Oberammergau. Die Veranstaltung findet bei (fast) jedem Wetter statt.
Voraussetzungen: Kondition und Ausrüstung für Wanderungen in alpinem Gebiet.

Fr./Sa. 20./21.07.2018
Kosten: € 54,-* (zzgl. Übernachtung August-Schuster-Haus, DAV-Sektion Bergland)

MVHS | 089 / 480 06 62 39 | www.mvhs.de (Anmeldung ab Sommersemester 2018)
* Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Münchner Volkshochschule e.V.

Glockenenzian bild